Tierpension Willyshof

Auf unserem ehemaligen Bauernhof am südlichsten Zipfel von Magdeburg betreuen wir Hunde und Katzen, wenn ihre Besitzer in den Urlaub fahren, ein Krankenhausaufenthalt ansteht oder es wegen Familienfeiern zuhause mal eng wird.

Die artgerechte Haltung ist unser wichtigster Betreuungsgrundsatz. Sowohl die Katzen als auch die Hunde werden in Gruppen untergebracht und haben so die Möglichkeit, sich als das zu verhalten, was sie eben sind: hochsoziale Tiere, die Kontakt mögen, sich aber auch aus dem Weg gehen, wenn es zu viel wird.

Für die Katzen haben wir eine Raum mit Liegebrettern, Kratzbäumen, Körben und Rückzugsmöglichkeiten eingerichtet. Die meisten Katzen sind von Haus aus Einzelgänger und eher skeptisch im Kontakt mit Fremden. Das haben sie bei uns alle gemeinsam. Deshalb klappt es auch so gut: wenn alle zu Gast sind, halten sie sich eher an die Hausordnung.

Die Hundepension nimmt einen Großteil des Hofes ein: in ehemaligen Stallungen sind die beheizten Innenzwinger untergebracht, in denen die Hunde in Kleingruppen von zwei bis drei Tieren ihre Ruhe- und Schlafenszeiten verbringen. Die vier Ausläufe des Außenbereichs sind fest eingezäunt oder umbaut und dienen als Freilauf, Spielplatz, Schnüffelparadies und Entspannungszone. Vis à vis zu den Hühnern im alten Garten oder den Rehen auf dem benachbarten Feld.

Aus betrieblichen Gründen wird die Pension im kommenden Jahr ihre Pforten schließen und die Betreuung endet nach mehr als 25 Jahren mit wunderbaren Menschen und ihren Tieren. Neukunden nehmen wir in der verbleibenden Zeit nicht mehr auf.